Startseite

Erste Entscheidung zum LKW-Kartell

[LKW-Hersteller sind ihren Kunden dem Grunde nach schadenersatzpflichtig

Das erste Urteil zu einer Schadensersatzpflicht der LKW-Hersteller im Hinblick auf die Beteiligung am LKW-Kartell liegt vor. Das LG Hannover hat entschieden, dass die LKW-Hersteller gegenüber ihren Kunden dem Grunde nach zum Schadensersatz verpflichtet sind. Das Verfahren betraf Ansprüche der Stadt Göttingen gegen den LKW-Hersteller MAN. MAN hatte sich erfolglos damit verteidigt, dass der Stadt Göttingen durch das Kartell tatsächlich kein Schaden entstanden sei. Gegen MAN wurde im Kartellordnungswidrigkeitenverfahren als Kronzeuge kein Bußgeld von der Europäischen Kommission verhängt.

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich an:

Rechtsanwalt Dominic Steinborn
Fachanwalt für Transport- u. Speditionsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht 

zurück
 


© 2018 Kanzlei Kunz Rechtsanwälte