Startseite

Ihr Arbeitsrecht

Die Kündigung vom Arbeitgeber bekommen? Reise gebucht und dann verweigert der Arbeitgeber den Urlaub? Krank und der Arbeitgeber zahlt nicht das volle Gehalt weiter? Kann der Arbeitgeber Weihnachts- und Urlaubsgeld einfach streichen? Wann ist eine Abmahnung berechtigt? Ist ein Tarifvertrag anwendbar? Welches Recht folgt aus einer Betriebsvereinbarung? Wann habe ich Anspruch auf Elternzeit und wie setze ich ihn durch?

All dies sind Fragen, die sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer häufig stellen, aber oft nicht anzusprechen wagen. Denn mit dem Arbeitsverhältnis steht meist nicht nur die berufliche, sondern auch die private Zukunft auf dem Spiel. Unsere erfahrenen Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht beraten und begleiten Sie individuell in allen Phasen Ihres Arbeitslebens. Jahr für Jahr gehen Arbeitnehmern Ansprüche verloren, weil sie entweder unbekannt sind oder nicht in der notwendigen Form geltend gemacht werden. Zusätzlich ergeben sich aus Tarifverträgen zumeist knappe Fristen für die Geltendmachung von Ansprüchen, deren Versäumung ebenfalls zum Anspruchsverlust führt. Wir sichern Ihre Ansprüche und setzen sie erforderlichenfalls gerichtlich für Sie durch.

Konflikten am Arbeitsplatz sollte aber auch frühzeitig vorgebeugt werden. Statistisch gesehen verbringen Arbeitnehmer nämlich mehr Zeit am Arbeitsplatz als in der Familie. Eine unterstützende Beratung kann bereits bei der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses, etwa bei besonderen Bewerbungssituationen oder der Prüfung eines angebotenen Arbeitsvertrages sinnvoll sein.

Bei Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgeber vertreten wir Sie bundesweit vor den Arbeitgerichten und den Landesarbeitgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht.

 


© 2017 Kanzlei Kunz Rechtsanwälte