Startseite

Schaden und Haftung

Das Schadens- und Haftungsrecht umfasst alle materiellen und immateriellen Schäden, insbesondere aus den Bereichen der Allgemeinen Haftpflicht, der Arzthaftung und der Produkthaftung.

Eine qualifizierte Bearbeitung derartiger Mandate setzt sowohl haftungs- als auch schadensrechtliche Spezialkenntnisse, z. B. Höhe des Schmerzensgeldes, Erstattungsfähigkeit von Heilbehandlungskosten, Höhe des sogenannten Haushaltsführungsschadens, des Erwerbsschadens oder des Verdienstausfalls voraus. 

zurück zu Versicherungsrecht

 


© 2017 Kanzlei Kunz Rechtsanwälte