Startseite

Vergaberecht

Vorträge und Seminare im Vergaberecht

  • RA Stefan Dausner: Vergaberecht „Update", Kommunal-Akademie Rheinland-Pfalz, Tagungsort: Boppard, 24.04.2017
  • RA Stefan Dausner: Aktuelle Entwicklungen der VOB, Teile A bis C, Inhouse Seminar, Gewobau GmbH, 17.01.2017, Rüsselsheim
  • RAin Katharina Strauß: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Work-Shop „Leitfaden für eine nachhaltige Textilbeschaffung des Bundes" - Vorstellung und Diskussion des Entwurfes, September 2016
  • RAin Katharina Strauß: Schulung für den GermanFashion Modeverband e. V., „Neues Vergaberecht", September 2016
  • RAin Katharina Strauß: 7. Netzwerkinitiative NRW, Leitung der Arbeitsgruppe III, „Soziale Kriterien im Vergabeverfahren verorten: Konkrete Praxistipps am Beispiel der Beschaffung von Arbeitsbekleidung", Juli 2016
  • RAin Katharina Strauß: Mandantenseminar zum „Neuen Vergaberecht 2016", Themen „Wegenutzungsrechte nach dem neuen EnWG" und „Der Entwurf zum neuen TVgG-NRW", Juni 2016
  • RAin Katharina Strauß: Einkaufsleitertagung der beka GmbH, Vortrag zu „Besonderheiten der Fahrzeugbeschaffung im ÖPNV", April 2016
  • RAin Katharina Strauß: Inhouse-Schulung der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG (BOGESTRA) zum „Vergaberecht nach der Reform 2016", März 2016
  • RA Christoph Kaiser, RAin Dr. Dr. Stefanie Theis, LL.M.: Neuregelungen 2016 zur Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen, Vortrag bei der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, 28.10.2015
  • RA Stefan Dausner: Neuerungen der VOB/C, Kanzlei-Workshop Vergaberecht, 08.10.2015
  • RAin Katharina Strauß: A+A Messe Düsseldorf, „Faire Arbeitsbekleidung in die Kommunen!", Teilnahme Podiumsdiskussion zur „Reform der öffentlichen Vergabe", Oktober 2015
  • RA Christoph Kaiser, RA Calle Plantiko: Vergaberecht - Strategisch richtiges Verhalten im Nachprüfungsverfahren, Kanzlei-Workshop Vergaberecht, 01.10.2015
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem 14. Deutschen Baurechtstag, 27.02.2015
  • RAin Katharina Strauß: 5. Netzwerkinitiative NRW, Teilnahme als „Expertin für den Umgang mit dem TVgG-NRW"; Podiumsdiskussion zum Thema „EU-Richtlinienkonformität und öffentliche Vergabe", Januar 2015
  • RAin Katharina Strauß: Kölner Anwaltsverein, „Grundlagen des Vergaberechts", November 2014
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem 21. Berlin-Brandenburger Baurechtstag, 07.11.2014
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag zum Vergaberecht in der "Dialogreihe Stärkung des chinesischen Rechtsstaats", 25./26.06.2014, Shanghai
  • RAin Katharina Strauß: Einkaufsleitertagung der beka GmbH, Vortrag zu „Aktuellen und zukünftigen, Entwicklungen im Vergaberecht", Leitung des Round Table zur „Umsetzung von Tariftreue- und Vergabegesetzen", Mai 2014 
  • RAin Katharina Strauß: Schulung der Stadt Telgte zu „Sozialen Aspekten im TVgG", März 2014
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem „FM-Kongress 2014", 27.02.2014
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem Deutschen Baurechtstag", 14.02.2014
  • RA Martin Schumm LL.M.: Vertiefungs- und Praxistage für den Vergabepraktiker, EUROFORUM-Akademie, 28.01.2013 in Neuss
  • RAin Katharina Strauß: Schüßler-Plan, „Vergaberechtliche Anforderungen der VOB/A und VOF", Januar 2014
  • RAin Katharina Strauß: Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH (AWB), „Teil I - Vergaberechtliche Grundlagen"; „Teil II - Vorgaben nach dem TVgG-NRW"; „Teil III - Vergaberecht für Fortgeschrittene", September 2013 
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem „Reinigungstagung Deutsche Flughäfen", 2013
  • RA Martin Schumm LL.M.: Durchführung von Vergabeverfahren nach der VOB/A und VOL/A, In-House-Schulung, IMV Ingenieurbüro für Medizin- und Versorgungstechnik, 21.11.2012 in Aachen
  • RAin Katharina Strauß: Eine Welt Netz NRW, „Gesprächs-Stoff - Dienstkleidung/ Textilien als Einstieg in die öko-soziale Beschaffung", Teilnahme an einer Podiumsdiskussion neben Mitgliedern der Europäischen Kommission, September 2012
  • RAin Katharina Strauß: Stadtwerke Bonn GmbH, Schulung des Einkaufs in „Fragen zur Anwendung des neuen Tariftreue- und Vergabegesetzes NRW (TVgG-NRW)", Juni 2012 
  • RA Martin Schumm LL.M.: Vergaberecht - Grundlagen des öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, Vergabeverfahren, Rechtsschutz, In-House Seminar für die Vitos Akademie in Gießen, 20. Juni 2012
  • RAin Katharina Strauß: Vattenfall GmbH, „Grundlagen des Vergaberechts", Mai 2012 
  • RAin Katharina Strauß: Workshop für das spurwerk.NRW, „Das neue Tariftreue- und Vergabegesetz NRW (TVgG-NRW) und seine Anwendung", April 2012
  • RA Martin Schumm LL.M.: Vergaberecht - aus der Praxis für die Praxis, In-House Seminar für das Herz- und Diabeteszentrum NRW, 10./11. April 2012 in Bad Oeynhausen
  • RAin Katharina Strauß: Stadtwerke Erftstadt, „Vergaberecht - Umgang mit Formblättern und Wahl der Bieters anhand von Eignungs- und Zuschlagskriterien", Januar 2012
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag bei „VergabeFit 2012", Forum Vergabe, Erfurt
  • RA Martin Schumm LL.M.: Update zum Vergaberecht, Seminar zum Vergaberecht mit dem Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, 07. November 2011 in Duisburg
  • RAin Katharina Strauß: Bundesamts für Wehrverwaltung, „Vergaberecht, Behinderung und Kündigung und Ersatzvornahme, Rechnungsprüfung", September 2011
  • RA Martin Schumm LL.M.: Besonderheiten des Verhandlungsverfahrens, In-House Seminar Hamburg Port Authority AöR, 20. September 2011 in Hamburg
  • RA Martin Schumm LL.M.: Rechtssicher beschaffen - Strukturen des Vergaberechts, Inhouse-Seminar für das Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen, 16. Juni 2011 in Koblenz
  • RAin Katharina Strauß: Inhouse-Schulung der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG (BOGESTRA) zum „Neuen Vergaberecht - Änderungen des GWB, der Vergabe- und Vertragsordnungen und die neue Sektorenverordnung", April 2011
  • RA Martin Schumm LL.M.: Ausschreibungen, Inhouse-Schulung INP Greifswald e.V., 10. März 2011 in Greifswald
  • RA Martin Schumm LL.M.: Aktuelles Vergaberecht im Krankenhaus (Investitions- bzw. Baupauschale), Inhouse-Seminar Kath. Stiftung Marienhospital Aachen, 08. November 2010 in Aachen
  • RA Martin Schumm LL.M.: Praxisbeispiel: Neubau einer Kreisleitstelle - Verschmelzung von VOB und EVB-IT, EXPO Real 2010, 05. Oktober 2010 in München
  • RA Christoph Kaiser: Vortrag auf dem „Hamburger Baurechtstag", 2010

Publikationen im Vergaberecht

  • RAin Katharina Strauß: Mitarbeit am „Leitfaden für eine nachhaltige Textilbeschaffung des Bundes", herausgegeben vom Umweltbundesamt, erarbeitet von der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH & Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH (in Vorbereitung)
  • RAin Katharina Strauß: AnwaltsZertifikatOnline Bau- und Architektenrecht 12/2016, „Verankerung sozialer Kriterien im Vergabeverfahren nach der Vergaberechtsreform", Anm. 1
  • RAin Katharina Strauß: VergabeR 2016, Heft 1, „Die Beschaffung von Fahrzeugen für den ÖPNV- Planung und Durchführung eines Ausschreibungsverfahrens", S. 23 - 32
  • RA Katharina Strauß: Mitarbeit an „Sozial gerechter Einkauf - Jetzt!"; Praxis-Leitfaden herausgegeben von der Stadt Dortmund, Vergabe- und Beschaffungszentrum, April 2016, Die Berücksichtigung von ILO-Kernarbeitsnormen und Kriterien des Fairen Handels beim Einkauf von Dienst- und Schutzbekleidung, Rechtsgutachten & Entwicklung und Anpassung der Formblätter und Vertragsbedingungen
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht - Das Leistungsbestimmungsrecht des Auftraggebers, Wohnungswirtschaft heute, Heft 80 (Mai 2015) S. 302
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 05.11.2014 - Verg 20/14, VergabeR 2015, S. 475
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Koblenz vom 16.09.2013 - Verg 5/13", VergabeR 2015, S. 475
  • RAin Katharina Strauß: Quo Vadis, Beschaffung?, Eine Bestandsaufnahme der sozialverantwortlichen öffentlichen Beschaffung, herausgegeben von WEED, CIR, CcrA, „Klären, Überprüfen, Verifizieren: Verankerung sozialer Kriterien in Vergabeverfahren in der Praxis", März 2015, zusammen mit Angela Schmitz, Eine Welt Netz NRW und Johanna Fincke, CIR (Fincke/Schmitz/Strauß)
  • RAin Katharina Strauß: Ratgeber für die Praxis, „Spielräume für soziale Kriterien im Vergabeverfahren in NRW", Januar 2015, zusammen mit Angela Schmitz, Eine Welt Netz NRW, veröffentlicht auf der Homepage der Einen Welt Netz NRW und Kompetenzstelle Nachhaltige Beschaffung (Schmitz/Strauß)
  • RAin Katharina Strauß: InfrastrukturRecht 2015, „Die Fahrzeugbeschaffung und Ihre Besonderheiten - Eigenschaften des spezifischen Beschaffungsbedarfs" (Teil 2)", S. 8-12
  • RAin Katharina Strauß: InfrastrukturRecht 2014, „Die Fahrzeugbeschaffung und Ihre Besonderheiten - Ausnahmetatbestände und Rechtsfolgen einer unzulässigen Vergabeart (Teil 1)", S. 270-274
  • RA Christoph Kaiser: EuGH - Zusätzliche nationale Anforderungen an Bauprodukte mit CE-Kennzeichnung unzulässig, Wohnungswirtschaft heute, Heft 75 (Dezember 2014) S. 42
  • RA Christoph Kaiser: EuGH entscheidet über vergaberechtliche Regelungen zum Mindestlohn, Wohnungswirtschaft heute, Heft 73 (Oktober 2014) S. 32
  • RA Christoph Kaiser: Preisprüfung bei der Vergabe von Reinigungsleistungen", Wohnungswirtschaft heute, Heft 71 (August 2014) S. 41
  • RA Christoph Kaiser: Offshore public procurement in the European Union - A general overview and specific details on the exploration and exploitation of natural resources, PPLR 6/2014, S. 266 (gem. mit C. Plantiko)
  • RAin Dr. Dr. Stefanie Theis: Handbuch für die Vergabe und Ausführung von freiberuflichen Leistungen der Ingenieure und Landschaftsarchitekten in der Wasserwirtschaft (HIV-Was.), herausgegeben von Bund /Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA), 2014  
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht und Energiecontracting, Wohnungswirtschaft heute, Heft 67/1 (April 2014) S. 4
  • RA Christoph Kaiser: Nachhaltigkeit und Lebenszykluskosten, Facility Management 04/2014, S. 51
  • RA Christoph Kaiser: Neues zum Vergaberecht 2014, Wohnungswirtschaft heute, Heft 66/1 (März 2014) S. 36
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): Beck-Kommentar, Kommentierung der §§ 7 VOB/A, 7 EG VOB/A, 7 SektVO, 13 VOB/A, 13 EG VOB/A, seit September 2012 als Online-Version zugängig (Hertwig/Slawinski)
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht - Das Ende der unverzüglichen Rüge?, Wohnungswirtschaft heute, Heft 64, S. 30
  • RA Christoph Kaiser: Gestaltungsspielraum bei Beschaffungsvorhaben - Leistungsbestimmungsrecht und Produktneutralität, Facility Management 1/2014, S. 56
  • RA Christoph Kaiser: Tariftreue und Mindestlöhne bei öffentlichen Aufträgen auf dem Prüfstand des EuGH, Wohnungswirtschaft heute, Heft 62, S. 34
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht - Leistungen des Facility Management und Losaufteilung, Wohnungswirtschaft heute, Heft 61, S. 35
  • RA Christoph Kaiser: Die Verantwortung zur Abwehr der Gefahren trifft in erster Linie den Betreiber der Immobilie!, Wohnungswirtschaft heute, Heft 60, S. 27
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 10.04.2013 - Verg 50/12, VergabeR 2013, S. 721
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 05.12.2012 - Verg 29/12, VergabeR 2013, S. 618
  • RA Christoph Kaiser: Leistungsbeschreibung als zentraler Vertragsbestandteil - Auftraggeber müssen das Leistungssoll sauber formulieren, Wohnungswirtschaft heute, Heft 59 (Juli 2013) S. 41
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht - Die Rügeobliegenheit nach § 107 Abs. 3 GWB, Facility Management 6/2013, S. 52
  • RA Christoph Kaiser: Schrammel/Kaiser/Nusser: „Facility Management - Recht und Organisation", Werner Verlag 2013, Herausgeber und Autor Kapitel 1: „Vergaberecht"
  • RA Christoph Kaiser: Franke/Kemper/Zanner/Grünhagen: VOB-Kommentar, 5. Auflage 2013, Co-Autor §§ 4, 4 EG, 7, 7 EG VOB/A (Franke/Kaiser)
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberechtliche Anforderungen an energieeffziente Beschaffungen im Rahmen von Bauleistungen, Wohnungswirtschaft heute, Heft 58 (Juni 2013) S. 22
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 01.08.2012 - Verg 105/11" (gemeinsam mit C. Plantiko), VergabeR 2013, S. 77
  • RA Christoph Kaiser: Vergaberecht: Das wirtschaftlichste Angebot, Facility Management 2/2013, S. 54
  • RA Christoph Kaiser: Die vergaberechtliche Eignungsprüfung, Facility Management 1/2013, S. 62
  • RA Martin Schumm LL.M.: Freifahrt für neue Kita-Plätze, Kommunalleasing Magazin EXTRA (Alles rund um Schulen und Kindergärten) 10/2012 (Hattenhauer/Schumm)
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG Brandenburg vom 16.01.2012 - W 19/11", VergabeR 2012, S. 460
  • RA Martin Schumm LL.M.: Bundesgerichtshof: Verzögern wird teuer! BehördenSpiegel newsletter 5/2012 (Hattenhauer/Schumm)
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): InfrastrukturRecht 2012, Urteilsbesprechung, VG Oldenburg, Beschluss v. 17.07.2012 - 1 B 3594/12, „Auswahl kommunaler Unternehmen bei der Vergabe von Strom- und Gasnetzkonzessionen zur Gewährleistung der Daseinsvorsorgeaufgabe zulässig", S. 233-234 (Haupt/Slawinski)
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): Immobilien-Zeitung vom 12.07.2012, Nr. 28, Rubrik Recht & Steuern, Gastbeitrag zum Vergaberecht, „Mindestlöhne im Vergabeverfahren beachten" S. 13
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): InfrastrukturRecht 2012, „Zur Zulässigkeit ausschreibungsfreier Vergaben von Netzkonzessionen nach § 46 EnWG - Keine Einschränkung des Inhouse-Privilegs aus kartellrechtlichen Gründen, S. 122-126 (Haupt/Slawinski)
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): Immobilien-Zeitung vom 23.02.2012, Nr. 8, Rubrik Recht & Steuern, Gastbeitrag zum Zuwendungsrecht, „Vorsicht bei der Annahme von Subventionen" S. 13
  • RA Katharina Strauß (geb. Slawinski): Immobilien-Zeitung vom 12.01.2012, Nr. 2, Rubrik Recht & Steuern, Gastbeitrag zum Vergaberecht, „Neuer Schwellenwert für öffentliche Bauaufträge" S. 13
  • RA Stefan Dausner: OLG Koblenz - Vergaberechtsschutz unterhalb der Schwellenwerte: Schwierig und risikobehaftet! (IBR 2011, 543)
  • RA Christoph Kaiser: Die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten im Beschaffungsprozess Kostenoptimierung durch LZK, greenbuilding 12/2011, S. 45
  • RA Martin Schumm LL.M.: OLG Hamburg, Stromlieferungen an Private verhindern Direktvergabe, BehördenSpiegel newsletter 6/2011 (Hattenhauer/Schumm)
  • RAin Katharina Strauß (geb. Slawinski): VergabeR 2011, Anmerkung zum LG Oldenburg, Beschluss v. 06. Mai 2010 - 1 O 717/10; „Unterschwellenvergabe; einstweilige Verfügung; Rechtsweg; Gleichbehandlungsgebot; Streitwert", S. 234-236
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des OLG Düsseldorf vom 10.08.2011 - Verg 34/11, VergabeR 2011, S. 864
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des OLG München vom 10.03.2011 - 1/11, VergabeR 2011, S. 761
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Urteil des EuGH vom 30.09.2010 - Rs. C-314/09, VergabeR 2011, S. 76
  • RA Martin Schumm LL.M.: Nur ein voller Versorgungsauftrag pro Arzt - auch bei Doppelzulassung, medintern 2/2011 (Hattenhauer/Schumm)
  • RA Martin Schumm LL.M.: Arzneimittelversorgung aus Spanien? Apothekenleistungen richtig einkaufen, KU Gesundheitsmanagement 11/2010 (Hattenhauer/Schumm)
  • RA Martin Schumm LL.M.: Vergabeverfahren im Krankenhausbereich, Kommunalleasing Magazin 5/2010 (Hattenhauer/Schumm)
  • RA Martin Schumm LL.M.: Aus dem Blickwinkel der Praxis: Erste Entscheidungen zum neuen Vergaberecht, EUROFORUM-Newsletter Vergaberecht Ausgabe Nr. 8 (2/2010) (Hattenhauer/Schumm)
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung zum Beschluss des OLG München vom 23.06.2009 - Verg 08/09, VergabeR 2009, S. 942
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des OLG Düsseldorf vom 25.06.2008 - VII Verg 22/08, VergabeR 2009, Heft 1, S. 87
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des OLG München vom 21.02.2008 - Verg 1/08, VergabeR 2008, Heft 3, S. 580
  • RA Martin Schumm LL.M.: Die temporäre Durchbrechung des Anwendungsvorrangs im Gemeinschaftsrecht, Zeitschrift für Europäische Studien (ZEuS), 2008, S. 527-548 (gemeinsam mit Hanna Neuschl)
  • RA Martin Schumm LL.M.: Modernizing School Education in Europe (Mitautor), Rechtsgutachten für den Ausschuss der Regionen (02/2008)
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des OLG Dresden vom 11. September 2006 - WVerg 113/06, VergabeR 2007, Heft 4, S. 550
  • RA Christoph Kaiser: Rechtsprechungsanmerkung: Beschluss des Brandenburgischen OLG vom 05. Januar 2006 - W 12/05, VergabeR 2006, Heft 4, S.560
  • RA Stefan Dausner: Vergaberecht 2006, 425: OLG Düsseldorf, 12.01.2006, Verg 35/05: "Kostenfolgen nach Antragsrücknahme"
  • RA Christoph Kaiser: Zur Nichtigkeit sogenannter De-facto-Verträge oder in dubio pro submissione publica, NZBau 2005, Heft 6, S. 311
  • RA Christoph Kaiser: Brisante Entscheidung im Vergaberecht, Financial Times Deutschland, 27.01.2004, S. 34 (zusammen mit Dr. Klaus Heuvels)
  • RA Christoph Kaiser: Der EuGH und der Anspruch auf rechtliches Gehör, NZBau 2004, Heft 3, S. 139
  • RA Stefan Dausner: Vergaberecht 2003, 699: OLG Koblenz, 29.08.2003, 1 Verg 7/03: "Aufschiebende Wirkung, Nebenangebot Gleichbehandlungsgrundsatz"
  • RA Stefan Dausner: Vergaberecht 2003, 72: OLG Koblenz, 05.09.2002, 1 Verg 4/02: Nebenangebot, Nachweis der Gleichwertigkeit
  • RA Christoph Kaiser: Die Zulässigkeit von Parallelausschreibungen, NZBau 2002, Heft 10, S. 553
  • RA Christoph Kaiser: Die Berechnung des Gegenstandswertes vor der Vergabekammer, NZBau 2002, Heft 6, S. 315
  • RA Christoph Kaiser:  Die Nichtigkeit des Zuschlags ohne Vergabeverfahren, NZBau 2001, Heft 9, S. 479 (zusammen mit Dr. Klaus Heuvels).
 


© 2017 Kanzlei Kunz Rechtsanwälte